Allgemeine Informationen zum Honorar


Trotz der wissenschaftlichen Anerkennung der Hypnosetherapie durch den Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie der Bundespsychotherapeutenkammer übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für Hypnosetherapie in der Regel nicht.

Einige private Krankenversicherungen oder Krankenzusatzversicherungen übernehmen die Behandlungskosten ganz oder anteilig.

Erkundigen Sie sich evtl. bei Ihrer Krankenversicherung.

 

Steuerlich absetzbar

Honorare für psychotherapeutische Behandlungen können als sogenannte Sonderausgaben in der Steuererklärung geltend gemacht werden.

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Steuerberater.


Ihre Vorteile als Selbstzahler

 Für Selbstzahler ergibt sich der nicht zu unterschätzende Vorteil, dass eine Therapie das bleibt,

was sie sein soll – eine private Angelegenheit.


Keine Bindung an Regelverfahren

Krankenkassen übernehmen nur die Kosten für die 3 Regelverfahren der Psychotherapie (Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie, Psychoanalyse).

Die Verhaltenstherapie umfasst meist mindestens 20 Sitzungen und ist damit noch relativ kurz. Bei der tiefenpsychologischen Therapie und der Psychoanalyse ist die Anzahl der Sitzungen wesentlich höher.

Heilpraktiker für Psychotherapie sind nicht an die Regelverfahren gebunden und können dadurch Kurzzeittherapie anbieten. Die Behandlung kann somit ganz auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Keine langen Wartezeiten

Heute sind die Wartezeiten auf einen Ersttermin, bei kassenzugelassenen Psychotherapiepraxen sehr oft meherere Monate und es ist sehr schwer einen kurzfristigeren Termin zu bekommen.

Wir können Ihnen im Normallfall auch kurzfristige Termine anbieten.

Freie Terminwahl

Sie selbst haben es in der Hand, wie häufig und wie lange Sie Termine mit uns wahrnehmen wollen. Sie werden nicht von Ihrer Krankenversicherung gedrängt.

An keine Sperrfrist gebunden

Als Selbstzahler sind Sie bei uns nicht an eine Sperrfrist gebunden, falls Sie vor kurzem gerade eine Therapie abgebrochen haben.

Keine Eintragung in Ihre Krankenakte

Bei einer Therapie, die von der Krankenkasse gezahlt wird muss eine Diagnose gestellt werden. Sie sind dann im Sinne der Krankenkasse "psychisch krank". Das führt zu einer Einstufung in eine so genannte Risikogruppe. Möchten Sie später eine Arbeitsunfähigkeits-, Lebens- und private Krankenversicherung abschließen, wird der Beitrag mit einem hohen Risikozuschlag belegt oder Ihr Antrag wird komplett abgeleht.

Als Heilpraktiker für Psychotherapie stelle ich zwar auch eine Diagnose, diese muss (und darf auch garnicht) an die Krankenkasse weitergeleitet werden. So gellten Sie bei einer Krankenkasse oder Versicherungsträger als psychisch nicht vorbelastet.

Heilpraktiker-Rechnungen sind steuerlich absetzbar.

Honorare für psychotherapeutische Behandlungen können als sogenannte Sonderausgaben in der Steuererklärung geltend gemacht werden.

 

Unter AZ: 3 K 2845/02 E hat das Finanzgericht Münster entschieden, dass psychotherapeutische Behandlungskosten als "außergewöhnliche Belastung" anzuerkennen sind.

Nach diesem Entscheid, sind psychotherapeutische Behandlungskosten auch dann als “außergewöhnliche Belastungen” anzuerkennen, wenn sie von Privattherapeuten in Rechnung gestellt werden.



Unsere Arbeitsweise

Jede Behandlung wird individuell und ausführlich für Sie vorbereitet.

 

Im Vorgespräch werden alle wichtigen Daten und Informationen sowie Ihre Ziele erörtert. Anhand dieser Informationen wird Ihre

hypnotherapeutische Sitzung individuell für Sie ausgearbeitet. Wir arbeiten nicht nach einem festen Schema.

 

Berücksichtigen Sie bitte, dass für jede Vorbereitung einer hypnotherapeutischen Sitzung ungefährt soviel Zeit wie die

Hypnose-Sitzung selbst benötigt wird. Auch die Nachbearbeitung nimmt weitere Zeit in Anspruch. Diese Arbeitszeit wird Ihnen

nicht angerechnet, Sie bezahlen nur die Zeit der eigentlichen Sitzung.


Honorar und Abrechnung

Für eine einfache, transparente und faire Preisgestaltung berechnet sich das Honorar bei:

  • Einzelsitzungen nach Zeitaufwand (Zeitstunde).
    ______________________________________________________
  • Vorgespräch
  • Folgesitzungen
  • Komplettangebote
  • Intensivbehandlungen, werden pauschal- bzw. individuell berechnet.

Die Preise sind Orientierungswerte. Scheuen Sie sich nicht, nach Ihrem persönlichen Angebot zu fragen.

 


Hypnose - Hypnotherapie - Hypnoanalyse

Anwendungen
Honorarsatz
 Telefonisches Informationsgespräch
 kostenlos

Ausführliches Vorgespräch, Anamnese und Zielfindung.

--------------------------------------------------

Dieser Termin kann nach 30 Minuten beendet werden wenn Sie nicht von der Hypnose überzeugt sein sollten.

60 - 90 Minuten evtl. länger = 80,00 €

 -----------------------------------

 
Der Termin wird dann mit 30,00 € berechnet

Einzelsitzungen

80,00 € pro Zeitstunde

Folgesitzungen

60 Min. = 80,00 € / 90 Min. = 110,00 € / 120 Min. = 140,00 €

weniger als 60 Minuten nach Zeit / Stundensatz = 80,00 €

Sitzungspakete

 

Sitzungspaket S

3 Sitzungen a. 60-90 Minuten. Auf Anfrage.

Sitzungspaket M

5 Sitzungen a. 60-90 Minuten. Auf Anfrage.

Sitzungspaket L

10 Sitzungen a. 60-90 Minuten. Auf Anfrage.

Komplettangebote

Anwendungen

Honorarsatz

RAUCHERENTWÖHNUNG

 

Raucherentwöhnung / 3 Termine in einer Woche

240,00 €

Raucherentwöhnung / Intensivsitzung ca. 2-3 Stunden

240,00 €
GEWICHTSREDUKTION  
 Gewichtsreduktion / 3 Termine  240,00 €
Hypnose gegen Heißhunger / 1 Termin 60 - 90 Minuten  pauschal 90.00 €
Gewichtsreduktion - Intensivsitzung ca. 3-4 Stunden 240,00 €

Gewichtsreduktion INTENSIV-PLUS
Bei entsprechend hohen Gewichtsproblemen, ist eine umfassende

Betreuung und langfristige Zusammenarbeit sinnvoll.

In diesen Fall wird das Honorar nach Aufwand und Absprache

individuell festgelegt .

RÜCKFÜHRUNG

 

Rückführung / incl. Vorgespräch, Nachgespräch und Analyse

2 - 3 Stunden

160,00 €

Termine außerhalb der regulären Praxiszeiten

Terminwunsch  
Termine in der Woche nach 18.00 Uhr ohne Aufschlag
 Termine am Samstag  10% Aufschlag
Termine am Sonntag (bitte frühzeitig buchen, da oft vergeben) 50% Aufschlag

Individuelle kompakt Termine und Intensiv Sitzungen

Intensivsitzungen oder längere Betreuung

 

Gewichtsreduktion Kompakt.

Bei entsprechend hohen Gewichtsproblemen, ist eine umfassende

Betreuung und langfristige Zusammenarbeit sinnvoll.

In diesen Fällen wird das Honorar nach Aufwand und Absprache individuell festgelegt .

Intensivbehandlung

Vielleicht möchten Sie intensiv an Ihrem Problem arbeiten mit mehreren Sitzungen pro Woche bzw. regelmäßige Sitzungen über einen längeren Zeitraum oder Sie haben einen langen Anfahrtsweg. Dafür bieten wir Ihnen ein individuell angepasstes Honorar.

Ob diese Möglichkeit für Ihr Anliegen sinnvoll erscheint, klären wir in einem ausführlichem Vorgespräch und legen ein individuelles Honorar fest. Sprechen Sie uns darauf an.


Zahlungsweise

In der Regel direkt vor Ort. Je nach Vereinbarung ist die Bezahlung auch per Banküberweisung möglich.

Heilkundliche Tätigkeit ist von der Umsatzsteuer nach § 4 Nr.14 UStG befreit.


Ausfallhonorar

Wir führen eine reine Terminpraxis und nehmen uns sehr viel Zeit um auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen zu können.

Deshalb sind vereinbarte Termine verbindlich. Können Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen, so sagen Sie ihn bitte mindestens

48 Stunden zuvor ab. Dabei gilt auch eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Für Sie entstehen in diesem Fall keine Kosten.

 

Wird der Termin zu spät storniert und kann nicht mehr anderweitig vergeben werden, wird die vereinbarte Behandlungszeit zu 50%

in Rechnung gestellt. Erfolgt keine Absage des Termins, wird die vereinbarte Behandlungszeit in vollem Umfang in Rechnung gestellt.



Moorweg 1

24991 Großsolt
Tel.: 04602-237404