Fingernägel kauen

Fingernägelkauen abgewöhnen mit Hypnose


Nägelkauen ist eine weit verbreitete Angewohnheit

 

Fingernägel kauen ist ein weit verbreitete Angewohnheit, die manchmal so extrem ausgelebt wird, das es nicht nur zu unangenehmen Alltags-situationen kommt z.B. Hände schütteln oder etwas Unterschreiben usw. es kann auch zu schmerzhaften Entzündungen des Nagelbettes führen.

 

 

Wenn auch Sie unter diesem Problem leiden und es nicht schaffen das Nägelkauen abzustellen, kann Ihnen die Hypnotherapie helfen dieses Problem effektiv anzugehen.

 

 

 

Keine unangenehme Momente mehr wenn man die Hand reicht, eine Unterschrift macht oder andere Begebenheiten in denen die Fingernägel aus ihrem Versteck müssen.

 

 

 

 


Was ist Nägelkauen oder die sogenannte Onychophagie?

Das Fingernägelkauen oder die sogenannte Onychophagie bezeichnet das unbewusste Nägelkauen, wobei die Finger unbewusst zum Mund wandern und die Zähne ganz automatisch an den Nägeln knabbern.

 

Für den Betroffenen sind die dadurch hervorgerufenen unschönen Nägel oft eine erhebliche Einschränkung im Alltagsleben, wenn es um das Hände reichen oder andere Situationen geht, in denen die abgeknabberten Fingernägel aus ihrem Versteck müssen.

 

Sie möchten das Fingernägelkauen unterlassen, da es aber wie automatisch abläuft, ist es oft sehr schwierig, das Kauen bewusst zu unterlassen. Oft kommt es vor, das man das Nägelkauen erst bemerkt  wenn es schon im vollen Gange ist.

Was sind die Ursachen für das Nägelkauen?

Die Ursachen für das Nägelkauen können in unterschiedlichen Bereichen liegen. So kann es z.B.  ein Zeichen für Nervösität oder Stress sein, den man nicht ausdrücken kann oder will. Es können aber auch Anspannung, Frustration oder Langeweile sein, die zum Nägelkauen führen.

Es kann gewohnheitsmäßig oder unter Stresssituationen auftreten.

 

Dabei kommt es zu einer unbewussten Überlastung des Nervensytems, dem der Körper mit Hilfe des Nägelkauens entgegenwirkt um Anspannung abzubauen oder für Beschäftigung zu sorgen.

Das Nägelkauen wird zu einer subtilen Möglichkeit des Unterbewusstseins

mit Stress, Nervösität, Unwohlsein oder Angst umzugehen.


Wie kann das Nägelkauen behandelt werden?

Meist wird bei der Behandlung des Nägelkauen nur an dem Symptom gearbeitet um es z.B. mit bitteren Tinkturen, das tragen von Handschuhen oder Ähnliches anzugehen, was zu noch mehr Belastung führt weil so die Möglichkeit genommen wird, die Anspannung die zum Kauen führt abzubauen, was einer selbst zugeführten Strafe gleichkommt und zu nochmehr Anspannung führt. Der berüchtigte Teufelkreis.

 

Am effektivsten ist es die Ursache des Nägelkauens aufzudecken und nicht nur das Symptom zu unterdrücken. Ist die Ursache bekannt, kann diese im weiteren Verlauf der Behandlung im Unterbewusstsein korrigiert werden. Alte Verhaltensmuster werden aufgelöst und durch neue zielführende Verhaltensmuster ersetzt. Das Unterbewusstsein bekommt neue Möglichkeiten und das Fingernägelkauen muss nicht mehr als Stressventil dienen.



 

 

Keine unangenehme Momente mehr wenn man die Hand reicht, eine Unterschrift macht oder andere Begebenheiten

in denen die Fingernägel aus ihrem Versteck müssen.

 

 

Schöne, lange, gepflegte Fingernägel und in Zukunft voller Selbstvertrauen die Hände zeigen!

 


Moorweg 1

24991 Großsolt
Tel.: 04602-237404